"Nun merke ich immer mehr, welche wundervollen
  Möglichkeiten einem die Kunst bietet."
  August Macke, 1887-1914
Jazz Legendentreffen
"Jazz ist Freude am Spiel und deshalb Unterhaltung im besten Sinne."
Leonard Bernstein (1918 -1990)


Marius Peters ist ein Kölner Gitarrist, der nach 13 Jahren klassischer Ausbildung und zahlreichen 1. Preisen bei nationalen & internationalen Gitarrenwettbewerben seinen Schwerpunkt auf den Bereich der Klassik und Jazz gelegt hat.

Renommierte Festivals, Konzerte & CD-Produktionen führten ihn durch ganz Deutschland & Teile Europas. Marius spielt in verschiedenen Bands & Besetzungen sowie als Bandleader bei eigenen Projekten. Trotz seines jungen Alters blickt er schon auf große Bühnenerfahrung zurück.

Nach 2 Jahren Studium am Institut für Musik Osnabrück (Instrumentalpädagogik) beendete er seine Ausbildung an der renommierten Hochschule für Musik & Tanz Köln mit Bestnote.

Neben seiner Konzerttätigkeit ist er als Lehrer aktiv und unterrichtet an der städtischen Musikschule Hürth und betreut regelmäßig Gitarren-Ensembles (Jugend Musiziert Bundespreisträger 2016).

Seit 2013 ist er Stipendiat von Live Music Now Köln und engagiert sich für besondere Konzertreihen in sozialen Einrichtungen.

Biographie (doc / pdf )
Lebenslauf ( doc / pdf )
Bachelor of Music (pdf)

Solistenpreis Burghausen Jazzfestival 2015
Junger Deutscher Jazzpreis München 2015
Convento Jazzpreis 2015


Bachelorkonzert, Dr. Michael Vogt, 12.09.2015 pdf
Portrait Klangrobe, Kölner Stadtanzeiger 26.05.2016 pdf
Klaus der Geiger & Marius Peters, Kölner Wochenspiegel, 23.08.2015 pdf
Klaus der Geiger & Marius Peters, Kölnische Rundschau, 16.08.2015 pdf
Duo PP,Neue Westfälische, 14.06.2015 pdf
Klaus der Geiger & Marius Peters,Weser Kurier, 07.09.2015 pdf
Ten Strings Duo, Kölner Stadt-Anzeiger, 15./16.11.2014 pdf
Deutscher Jazzpreis München, Jazz-Zeitung 16.11.2015 pdf
Ten Strings Duo, 03.06.2015 Bornheim pdf
CD Release Konzert, 13.06.2014 pdf
Klaus der Geiger & Marius Peters, Folkfestival Remscheid, 1.12.2015 pdf
Pressemitteilung der Stadt Hürth (3.Preise 2015), 11.01.2016 pdf



Quelle:
mariuspeters.de